Hier finden Sie uns:
Karte
Satellit
Hybrid
Gelände
Earth

IVR, DTMF - BERLIN

IVR und DTMF

IVRS (Interactive Voice Response oder auch Einzelworterkennung) stellen Diaolge zur automatisierten Bearbeitung von Kundenanrufen bereit.

DTMF (Dual-tone multi-frequency: „Doppeltonmehrfrequenz“) Das Mehrfrequenzwahlverfahren (MFV, auch Tonwahlverfahren) ist die bei der analogen Telefontechnik gebräuchliche Technik und ist das heute überwiegend in der Telefonvermittlungstechnik genutzte Verfahren zur Übermittlung der Rufnummer an das Telefonnetz oder eine Telefonanlage.

Mit dem Einsatz einer Interactive Response-Lösung (IR) können Sie ihren Kundenservice optimieren. Sich stets wiederholende Prozesse lassen sich automatisieren, so dass die Abwicklung bestimmter Aufgaben nicht länger von einem Mitarbeiter übernommen werden muss. 

Vielmehr erfolgt die Beantwortung von Anfragen oder die Lösung bestimmter gleichbleibender Problemstellungen mittels der Nutzung von Sprach-, Touchtone- oder Faxgeräten. 

Interactive Response lässt sich auf mannigfaltigste Art und Weise nutzen: Als eigenständige im Netzwerk betriebene Self Service-Lösung oder integriert in ein bestehendes Call Center - System. Die Unterstützung internationalen Standards entsprechender Schnittstellen ermöglicht es, Interactive Response in unterschiedlichsten Konfigurationen und an den verschiedensten Standorten weltweit einzusetzen.

Mit dem aktuellen Stand der Technik ist es Unternehmen möglich, sprachgesteuerte Services in kürzester Zeit einführen und damit ihre Entwicklungskosten deutlich zu senken. Der Einsatz von Self Service-Lösungen rechnet sich. Die Verfügbarkeit neuer, schneller Tools zur Programmierung von Anwendungen, kostengünstiger Server, niedriger Telefongebühren und die Unterstützung verschiedenster Sprachen garantiert eine rasche Amortisierung - die Vorteile für Ihr Geschäft liegen auf der Hand:

  • "Rund-um-die-Uhr"-Abfrage von Standardinformationen wie beispielsweise Kontostand, Bestellstatus oder Verfügbarkeit im Self-Service-Verfahren verringert die Service-Kosten,
  • wahlweise Abfrage von Informationen mittels Touchtone-Befehlen, Sprachsteuerung oder über das Web erhöht die Flexibilität der Anwender
  • Unterstützung des VoiceXML-Standardprotokolls ermöglicht die optimale Nutzung bereits vorhandener Webanwendungen 
  • Einfache Integration in offen aufgebaute, auf anerkannten Standards basierende Anwendungen einschließlich Umsetzung kundenspezifischer Anpassungen
  • Verfügbarkeit von Management-Tools zur zentralen Verwaltung von und dem zentralen Zugriff auf sämtliche eingesetzten Anwendungen.